Fachdienst für Arbeitssicherheit
Arbeitssicherheit - Arbeitsmedizin - Brandschutz - Medizinprodukte - Technische Prüfungen - Spielplatzprüfungen

Arbeitssicherheit  &  Arbeitsmedizin

Für viele Unternehmer ist das Thema Arbeitssicherheit wohl nicht gerade die Sahne auf dem Kuchen?  Wie auch, denn der  undurchsichtige Wald Deutscher Vorschriften bringt ja uns Fachkräfte oft an die Grenzen des Umsetzbaren, wie soll es denn jemand leisten, der keinerlei Kenntnisse  in diesen Bereichen hat?  Oder siehst Du das anders?


Mein persönliches Ziel liegt darin, den Unternehmer (Dich) dabei zu begleiten, den Betrieb, die Praxis bzw. das Unter-nehmen rechtssicher zu organisieren. Glaube mir, soviel Aufwand ist es oft gar nicht. Bereits seit mehr als 16 Jahre, vertrauen mir viele Unternehmen ihre Arbeitssicherheitsbetreuung und Teile der Prüfungen von Arbeitsmitteln an.



Grundbetreuung                                                                                                              Regelbetreuung


Bei der Grundbetruung können insbesondere kleinere Unternehmen von                                      Bei der Regelbetreuung ist es schon etwas komplizierter, denn diese

bis zu 10 Vollzeitmitarbeitern von einer Fachkraft betreut werden, dieses                                       muss angewendet werden, wenn man mehr als eben 10 Vollzeitkräfte

kann entweder ein Arbeitsmediziner oder eine Fachkraft für Arbeitssicherheit                              beschäftigt.

sein.                                                                                                                                                         In diesem Fall schreibt der Gesetzgeber vor, dass je nach Gefährdungs-

                                                                                                                                                                lage und in welcher der drei Gefährdungsgruppen, der Betrieb eingestuft

Es ist ist natürlich möglich, die Anzahl der Mitarbeiter in anderer Kombination                              ist, Die beiden Fachkräfte wie Fachkraft für Arbeitssicherheit und auch

aufzuteilen, so dass dieses Modell immer noch Anwendung finden darf. Als Beispiel:                   der Arbeitsmediziner,  nach festen Einsatzzeiten betreuen.

5 Vollzeitmitarbeiter und 10 Teilzeitkräfte oder 16 Teilzeitkräfte und 2 Vollzeit Beschäftigte.         Der Umfang der Betreuung richtet sich nach den betrieblichen Gegeben-

                                                                                                                                                               heiten und teilt sich auf in Grundbetreuung und betriebsspezifischer

Meine Grundbetreuung ist so strukturiert, dass ich nach dem Rückerhalt des Betreuungs-          Betreuung.

vertrages, einen Termin mit Dir abspreche und dann mit einem personalisierten

Arbeitsordner zu Dir komme. In der Regel dauert der Besuch je nach Größe des                         Bei diesem Modell kann der Unternehmer über die Verteilung der

Unternehmen, 30 bis 60 Minuten, wobei ich Dir hier noch die Inhalte des Arbeits-                         prozentualen Stundenanteile entscheiden. Dieses kann bedeuten:

ordner, in dem unter anderem auch ein Gefährdungskatalog ist, erkläre.                                       50 Prozent FaSi und 50 Prozent Betriebsmediziner oder vielleicht bei

                                                                                                                                                               einem Gesundheitsberuf vielleicht besser 60 Prozent Arbeitsmediziner

Nach einer kurzen Begehung der Einrichtung werden ggfs. Defizite erfasst und                           und 40 Prozent FaSi usw.

anhand eines Begehungsberichtes dokumentiert, so dass Du die Möglichkeit hast

fehlende Dinge zu Gunsten der Rechtssicherheit und der Gesunderhaltung deiner                       Auch bei diesem Modell stehen wir die mit beiden Kräften zur Verfügung.

Mitarbeiter zu ergänzen bzw. zu ändern.


Hast Du Fragen zu diesem Modell oder bist Du daran interessiert, rufe mich

gerne an.